Vertrag bis 2029

Magdeburger Gastronom übernimmt Veranstaltungscatering in Burger Stadthalle

Die Magdeburger Gastro Conzept GmbH wird bei Veranstaltungen in der Burger Stadthalle künftig für Speisen und Getränke sorgen. Die Stadt hat einen Vertrag bis 2029 abgeschlossen.

Von Mario Kraus
Sonnhild Noack (v.l.), Jens Burkart, Maximilian Steib und Anke Düsterhöft stoßen auf die Zusammenarbeit an.
Sonnhild Noack (v.l.), Jens Burkart, Maximilian Steib und Anke Düsterhöft stoßen auf die Zusammenarbeit an. Foto: Mario Kraus

Burg - Die Stadthalle Burg hat jetzt auch einen gastronomischen Partner. Die Magdeburger Magdeburger Gastro Conzept GmbH wird nach Auszug des Impfzentrums bei Veranstaltungen für Speisen und Getränke sorgen und sich damit in der Stadt etablieren. Nachdem der Stadtrat vor wenigen Wochen dem Vertrag bis 2029 zugestimmt hatte, unterzeichneten jetzt die beiden Fachbereichsleiter Sonnhild Noack, Maximilian Steib sowie Stadthallenmanagerin Anke Düsterhöft und Geschäftsführer Jens Burkart das Papier. „Wir sind froh, einen zuverlässigen und professionellen Partner gefunden zu haben. Das Unternehmen erha¨lt die exklusiven Versorgungsrechte bei allen Veranstaltungen und Einmietungen in der Stadthalle. Individuelle Angebote, darunter auch Familienfeiern von 20 bis 500 Personen, sind jederzeit mo¨glich“, sagte Steib.

Gastro-Geschäftsführer Burkart sieht in der Stadthalle ein großes Potenzial: „Es stehen vielversprechende Veranstaltungen bevor. Wir möchten mit unseren Erfahrungen überzeugen und zeigen, dass es sich lohnt, hierher zu kommen.“ Eine Übernahme des Restaurantbetriebes ist aktuell nicht vorgesehen. „Möglicherweise werden wir später einen Brunch oder Ähnliches anbieten“, so Burkhart, der sich auf die enge Kooperation mit der Stadt „sehr freut“.

Das Unternehmen wird sich erstmals an der Museumsnacht am 15. Oktober 2021 präsentieren. An dem Abend öffnet auch die Stadthalle neben anderen Einrichtungen ihre Türen, kündigt Anke Düsterhöft an.

Die Magdeburger Gastro Conzept GmbH besitzt u¨ber 27 Jahre Erfahrung im Veranstaltungscatering und betreibt mehrere Referenzobjekte in Magdeburg wie zum Beispiel die Gastronomie der Getec-Arena, die Stadthalle, die Seebu¨hne im Elbauenpark und die Johanneskirche. Beschäftigt werden rund 40 Vollzeitkräfte.