1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Burg
  6. >
  7. Baugebiet in Hohenwarthe bei Möser: Neues Wohnen am Mittellandkanal nahe Magdeburg

Baugebiet in Hohenwarthe bei MöserNeues Wohnen am Mittellandkanal nahe Magdeburg

Am Weidenweg in Hohenwarthe soll eine noch freie Fläche zur Bebauung freigegeben werden. Es sollen Wohnhäuser enstehen.

Von Andreas Mangiras Aktualisiert: 07.02.2024, 16:14
Blick auf Weidenweg und Eulenbruch: Im 1995 entstandenen Wohngebiet Weidenweg soll eine gut 4,1 Hektar große Freifläche zur Bebauung freigegeben werden. Interessant übrigens: Archäologen fanden hier Besiedlungsspuren aus der vorrömischen Eisenzeit (800 bis 350 v. Chr.) in Form eines Brandgräberfeldes. Dessen gesamte Ausmaße sind nicht bekannt.
Blick auf Weidenweg und Eulenbruch: Im 1995 entstandenen Wohngebiet Weidenweg soll eine gut 4,1 Hektar große Freifläche zur Bebauung freigegeben werden. Interessant übrigens: Archäologen fanden hier Besiedlungsspuren aus der vorrömischen Eisenzeit (800 bis 350 v. Chr.) in Form eines Brandgräberfeldes. Dessen gesamte Ausmaße sind nicht bekannt. Andreas Mangiras

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Hohenwarthe. - Nach knapp 30 Jahren nach der Erstplanung und Bebauung ist das Bau- und Wohngebiet am Weidenweg nördlich der Bruchstraße in Richtung Mittellandkanal in Hohenwarthe nochmals einer aktualisierten Planung unterzogen worden. Dabei geht es um eine gut 4,1 Hektar große Freifläche mitten im Wohngebiet, für die nun Erschließung und Bebauung möglich gemacht werden sollen.