Ferienprogramm

Soziokulturelles Zentrum in Burg bietet umfangreiches Ferienprogramm an

Die Sommerferien sind schon in greifbarer Nähe. Wenn Kinder und Jugendliche nicht in die Schule müssen, haben sie jede Menge Freizeit, in der sie etwas erleben wollen.

Von Nicole Grandt 04.07.2021, 05:30 • Aktualisiert: 04.07.2021, 08:19
Das Soziokulturelle Zentrum in Burg bietet wieder ein abwechslungsreiches Ferienprogramm an.
Das Soziokulturelle Zentrum in Burg bietet wieder ein abwechslungsreiches Ferienprogramm an. Foto: Sokuz

Burg - Die Sommerferien sind schon in greifbarer Nähe. Wenn Kinder und Jugendliche nicht in die Schule müssen, haben sie jede Menge Freizeit, in der sie etwas erleben wollen. Eine Möglichkeit, die Ferien abenteuerlich und unterhaltsam zu gestalten, gibt es im Soziokulturellen Zentrum in Burg. Das Team der Einrichtung hat sich ein Programm überlegt, bei dem für jedes Interesse und für jede Altersklasse etwas dabei ist.

Zunächst einmal wird gefeiert

Los geht es am Mittwoch, 21. Juli, von 13 bis 18 Uhr mit der School's Out-Feier im Sokuz. Gleich am nächsten Tag geht es von 13 bis 16 Uhr weiter mit einem Wellness-Tag. Auf in die Natur geht es am Freitag, 23. Juli, bei dem Gartenprojekt Ab ins Grüne. Das Projekt wird an den Freitagen, 30. Juli, 6. August und 13. August wiederholt.

Auch wenn das Jerichower Land viele Attraktionen zu bieten hat, schauen die Teilnehmer über den Tellerrand des Landkreises. Denn geht es nach Berlin. Dieser Ausflug wird von einem Kreativprojekt gegen Gewalt für Mädchen und junge Frauen von Montag bis Donnerstag, 26. bis 29. Juli begleitet. Währenddessen wird es aber im Sokuz auch nicht ruhig, denn dann finden ein Spieletag, gemeinsames Kochen, Baden und ein Zockertag statt.

Eine Woche am Arendsee

Im Sommer darf der Badespaß natürlich nicht fehlen, deswegen findet am Montag, 2. August, von 13. bis 18 Uhr das Event Beach Feeling statt. Am folgenden Dienstag steht dann von 15 bis 18 Uhr ein Fußballturnier auf dem Programm.

Das Filmprojekt zum Thema Ausbildung wird die nächste Ferienwoche prägen. Von Montag, 9. August, bis Freitag, 13. August, können sich die Teilnehmer einmal als Drehbuchautoren, Schauspieler und Regiesseure versuchen. Zusätzlich gibt es in dieser Woche einen Spieletag, einen Zockertag und Wasserspiele. In der letzten Ferienwoche findet vom 16. bis 20. August eine Fahrt nach Arendsee statt.