Absperrungen nötig

Tonnenschwerer Weihnachtsbaum schwebt in der Innenstadt von Burg ein

Burg läutet die Vorweihnachtszeit ein. Nun sind zwei Weihnachtsbäume aufgestellt worden, für die eine Sperrung der Innenstadt nötig war.

Von Marco Papritz Aktualisiert: 23.11.2022, 09:11
Eine etwa 1,2 Tonnen schwere Fichte ist am Montag am Markt in Burg (Jerichower Land) in Position gebracht worden.
Eine etwa 1,2 Tonnen schwere Fichte ist am Montag am Markt in Burg (Jerichower Land) in Position gebracht worden. Foto: Marco Papritz

Burg - Am Anfang steht das Knöllchen. Bevor der erste Weihnachtsbaum am Montag in der Innenstadt von Burg (Jerichower Land) aufgestellt werden konnte, versperrten Autos den Platz am Markt.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.