Burg l Auf der Autobahn 2 in Richtung Braunschweig ist es am Mittwochmorgen wegen eines schweren Verkehrsunfalls zu erheblichen Behinderungen gekommen. Nach ersten Angaben der Feuerwehr zwischen Burg-Zentrum und dem Rastplatz Krähenberge Nord ein Lkw auf einen anderen Laster aufgefahren.

Der Fahrer des aufgefahrenen Lkw wurde bei dem Unfall schwer verletzt. An der Zugmaschine entstand Totalschaden. Die Unfallursache ist noch unklar.

Wegen der Rettungs- und Bergungsarbeiten kam es immer wieder zur Vollsperrung der Autobahn 2 Richtung Braunschweig. Zeitweise wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt.