Theeßen (vs) l Auf der Autobahn 2 bei Theeßen ist am Mittwochvormittag ein Laster umgekippt. Dabei wurde der Fahrer des Sattelzuges leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Der 45-Jährige war Polizeiangaben nach mit seinem Laster auf der rechten Fahrspur in Richtung Hannover unterwegs, als er plötzlich nach Links über alle Fahrspuren fuhr, umkippte, die Leitplanke durchbrach auf auf der Gegenfahrbahn zum Liegen kam.

Die A2 in Richtung Hannover war zeitweise für die Bergungsarbeiten vollgesperrt. Auch in Fahrtrichtung Berlin gab es Sperrungen.