Weteritz (gb) l Im Rahmen einer Streifenfahrt kam Beamten der Polizei am Freitag gegen 10.30 Uhr auf der B 188 ein Pkw Honda Civic entgegen. Auf gleicher Höhe mit dem Pkw konnten die Beamten sehen, wie der Fahrzeugführer augenscheinlich eine Flasche Bier zum Mund führte.

Die Beamten wendeten ihren Funkstreifenwagen und nahmen die Verfolgung auf. Der 50-jährige Fahrzeugführer konnte an seiner Wohnanschrift in Weteritz festgestellt werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,56 Promille. Im Altmark-Klinikum  Gardelegen wurde eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt, ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.