Hottendorf l Am helllichten Tag wurde ein Wohnhaus in Hottendorf (Altmarkkreis Salzwedel) von Dieben heimgesucht. Wie die Polizei mitteilte, brachen sie am Nachmittag zwischen 14 Uhr und 15.15 Uhr Unbekannte in das Gebäude ein und durchsuchten in den Zimmern das Mobiliar nach Beute. Nach bisherigem Ermittlungsstand wurden zwei goldene Eheringe, zwei goldene Ohrringe und Modeschmuck gestohlen.

Zum Zeitpunkt des Einbruchdiebstahls war die 77-jährige Bewohnerin nicht zu Hause. Es gibt keinen Täterhinweis. Mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit waren der oder die Täter mit einem Pkw unterwegs. Die Polizei fragt deshalb: Wem sind verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatzeitnähe im Dorf aufgefallen? Wer kann zur Aufklärung Hinweise geben? Zeugen werden gebeten, sich im Revierkommissariat Gardelegen, Telefon 03907/72 40, zu melden.