Digitalpakt Schule

Kalbe: Grundschule wird digital

Touchscreen-Tafeln, Lernsoftware, WLAN – die Grundschule in Kalbe wird für das digitale Zeitalter gerüstet. Damit wird der Digitalpakt Schule umgesetzt. Was wird sich konkret verändern? Und gilt dies auch für den Schulstandort in Brunau?

Von Doreen Schulze 23.06.2022, 19:45
Digitales Lernen wird in den Grundschulen in Kalbe und Brunau bald Realität. Derzeit erfolgt die Umrüstung. So werden Laptop und Touchscreen-Tafel bald zu den typischen Lehrmitteln gehören.
Digitales Lernen wird in den Grundschulen in Kalbe und Brunau bald Realität. Derzeit erfolgt die Umrüstung. So werden Laptop und Touchscreen-Tafel bald zu den typischen Lehrmitteln gehören. Foto picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

Kalbe - Laptops statt Schulhefte, ein Stift statt Kreide? Die Grundschule in Kalbe wird für das digitale Zeitalter umgerüstet. Die typische grüne Schultafel, auf der Lehrer und Schüler mit Kreide Aufgaben lösen, soll von einem Board ersetzt werden – zumindest teilweise –, das ähnlich wie ein Smartphone funktioniert.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.