Stadtumbau Award 2022

Künstlerstadt Kalbe schlägt Halle, Dessau, Wernigerode und Bad Dürrenberg

Was für eine Überraschung: Der Stadtumbau Award 2022 geht nicht etwa an die ebenfalls nominierten größeren Städte Halle, Dessau-Roßlau, Wernigerode oder Bad Dürrenberg, sondern an das kleine Kalbe und seine Künstlerstadt.

Von Stefanie Herrmann 15.11.2022, 11:09
Elvira Chevalier, Sigrid Fricke, Corinna Köbele und Brit Kordes vertraten die Künstlerstadt Kalbe in Naumburg. Die Freude über den Gewinn des Awards ist ihnen anzusehen.
Elvira Chevalier, Sigrid Fricke, Corinna Köbele und Brit Kordes vertraten die Künstlerstadt Kalbe in Naumburg. Die Freude über den Gewinn des Awards ist ihnen anzusehen. Foto: Künstlerstadt Kalbe

Kalbe - „Die Künstlerstadt Kalbe ist eine völlig verrückte Idee, aber sie funktioniert“, sagt Corinna Köbele im Werbefilm, der anlässlich des Wettbewerbes gedreht wurde. Dass diese verrückte Idee aber sogar zum Sieg beim Stadtumbau Award Sachsen-Anhalt 2022 führen würde, dass überraschte selbst die Vorsitzende des Künstlerstadtvereins, die noch am Montag ganz aufgeregt von der Preisverleihung berichtete.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.