Kalbe l Mit einem Lächeln auf den Lippen begrüßten Sabine Junker und Ulrich Damm zahlreiche Gäste in ihrem Domizil. Die Inhaber des Restaurants im Kutscherhaus sind glücklich. Verständlich, war der Andrang am Freitagvormittag groß. Zu den ersten Besuchern gehörten unter anderem Mitglieder des Heimatvereins und des Fotoclubs. So statteten Uta und Henning Krüger, Manfred Richter, Silvia Link sowie Karola Limberg dem Paar einen Besuch ab.

Glückliche Inhaber

„Es ist aufregend, und wir sind sehr glücklich, dass wir heute eröffnen konnten“, erzählte Sabine Junker. Geöffnet sei das Kutscherhaus, das sich am Friedenseckteich von Kalbe befindet ,dienstags von 17 bis 22 Uhr sowie mittwochs bis sonntags von 11.30 bis 22 Uhr. Montags haben Sabine Junker und Ulrich Damm Ruhetag. Von Mittwoch bis Sonntag wird von 14 bis 17 Uhr eine eingeschränkte Speisekarte angeboten. Ansonsten steht vor und nach dieser Zeit die gesamte Speisekarte zur Verfügung.