Wettkampf im jagdlichen Schießen am Sonnabend in Berge ausgetragen

Markus Täger gewinnt Kreismeisterschaft

Von Donald Lyko 30.04.2012, 05:27

Unter Regie der Jägerschaft Salzwedel wurde am Sonnabend im Schießpark Am Kahnberg Berge die 13. offene Kreismeisterschaft im jagdlichen Schießen ausgetragen. Den Mannschaftssieg holte sich der Hegering Estedt, der Einzelgesamtsieg ging an Markus Täger vom Hegering Quarnebeck.

Berge l Für den Wanderpokal in Form eines Hirsches war der Sonnabend so etwas wie die Rückkehr ins heimische Revier. Denn nach 2009 und 2010 gewann Markus Täger vom Hegering Quarnebeck bereits zum dritten Mal innerhalb der vergangenen Jahre den begehrten Pokal - und das mit einem Gesamtergebnis, das zur bundesweiten Spitze gehört. Von 350 möglichen Punkten in dem kombinierten Büchsen- und Flintenschießen, das nach den Regeln des Deutschen Jagdschutzverbandes ausgetragen wurde, erreichte er 333 Punkte. Damit verwies er die anderen 48 Teilnehmer des Wettkampfes auf die Plätze.

Pokale vergeben wurden für die besten Schützen in der Jugendklasse (bis zum 27. Lebensjahr), in der offenen Klasse (ab 28. bis 54. Lebensjahr), in der Altersklasse (ab 55. Lebensjahr), in der Seniorenklasse (ab 65. Lebensjahr) sowie in der offenen Damenklasse (Platzierungen siehe Infokasten). Am Start waren acht Mannschaften mit je sechs Jägern und damit acht Hegeringe aus den Jägerschaften Salzwedel, Gardelegen und Klötze. Zu den Teilnehmern der von der Kreisjägerschaft ausgerichteten Meisterschaft gehörten auch sieben Gäste sowie Einzelstarter aus den Jägerschaften aus dem Altmarkkreis. In der Mannschaftswertung hatten die Starter vom Hegering Estedt die Nase vorn.

Als Schießleiter fungierte Otto Volber aus Estedt. Als Standaufsichten und Kampfrichter sorgten Bruno Alsleben, Volkmar Effenberger, Frank Dombrowski, Andreas Steckel, Heinz Jonas, Marcel Brohmann, Jens Brückner, Andreas Kohler, Susanne Hammer und Renate Effenberg zudem für einen reibungslosen Ablauf. Die Kreismeisterschaft war eine gute Vorbereitung auf die Landesmeisterschaft im jagdlichen Schießen, die Anfang Juni in Schönebeck ausgetragen wird. Dorthin kann jede Jägerschaft eine Mannschaft schicken.