Miesterhorst  l Ein Unfall mit einem schwerverletzten Motorradfahrer hat sich auf der B 188 in Richtung Miesterhorst (bei Gardelegen, Altmarkkreis Salzwedel) im Bereich der Auffahrt zur Bundesstraße von der Landesstraße 20 ereignet, teilte die Polizei mit. Nach Angaben mehrerer Zeugen habe der 22-jährige Yamaha-Fahrer in der Auffahrt die Kontrolle über seine Maschine verloren. Das Motorrad stieß dann zunächst gegen die linke, danach gegen die rechte Leitplanke. Der 22-Jährige fiel dabei von seinem Motorrad und stürzte über die Leitplanke. Die Zeugenangaben würden sich laut Polizeibericht mit den Unfallspuren decken. Der junge Mann wurde schwerverletzt ins Gardelegener Altmark-Klinikum gebracht. Die Auffahrt von der L 20 zur B 188 musste für die Unfallaufnahme für kurze Zeit voll gesperrt werden.