Letzlingen l Eine Geldbörse wurde aus einem Pkw in Letzlingen gestoghlen.  Das Fahrzeug stand in diesem Zeitraum an der Roxförder Straße am Straßenrand. Es gab keine Aufbruchsspuren, dennoch sei die Beifahrertür auf unerklärliche Weise geöffnet gewesen. Das Fahrzeug war elektronisch verriegelt.

In der Geldbörse befanden sich Personalausweis, Fahrerlaubnis, Krankenkassenkarte, mehrere Kreditkarten, diverse Papiere und Bargeld. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise zur Diebstahlsaufklärung oder zum Verbleib des Diebesgutes. Wer Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich im Gardelegener Revierkommissariat unter der Telefonnummer 03907/72 40 zu melden. In diesem Zusammenhang warnt die Polizei erneut davor, Wertsachen in abgestellten Fahrzeugen zurückzulassen. Ein Pkw sei kein Tresor. Außerdem sollte man sich beim Verlassen des Fahrzeuges überzeugen, ob auch wirklich alle Türen verschlossen sind.