Mieste l Unklar ist noch, ob es sich um eine Fundunterschlagung oder um Diebstahl handelt – fest steht, dass eine 75-jährige Frau aus einem Gardeleger Ortsteil ihr Portemonnaie mit einer höheren Summe Bargeld und persönlichen Dingen, wie Krankenkarte und Bankkarte, vermisst. Wie die Polizei dazu mitteilte, war die Seniorin am Mittwoch früh im Miester Edeka-Markt zum Einkaufen. Dort bezahlte sie ihren Einkauf und steckte den Kassenzettel in ihre Geldbörse. Zu Hause stellte sie fest, dass sich ihr Portemonnaie nicht mehr in ihrer Handtasche befand.

Polizei sucht Zeugen

Ganz sicher war sich die Frau nicht, ob sie die Geldbörse im Einkaufswagen liegen lassen oder sie in ihre Handtasche gelegt hat. Sie vermutet, dass unbekannte Täter im Edeka-Markt die Geldbörse aus der Handtasche gestohlen haben. Es könnte aber auch sein, dass sie die Börse an der Kasse liegen ließ und sie jemand dann mitgenommen hat – ohne sich bei der Besitzerin zu melden. Wer dazu Hinweise geben kann, wird gebeten, sich im Gardeleger Revierkommissariat unter 03907/72 40 zu melden.