Polizeibericht

Tresor aus der Milde geborgen

Polizeibeamte im Altmarkkreis suchen Zeugen für einen möglichen Tresor-Diebstahl.

Kalbe l Am Donnerstag, 21. Februar, wurde ein großer Tresor gefunden. Die Polizei stellte ihn zwischen Karritz und Butterhorst sicher. Der 41 mal 31 mal 38 Zentimeter große Behälter war nach einem Bürgerhinweis an der Milde-Brücke aus dem Fluss geborgen worden.

Dies war mithilfe der Mitarbeiter des Bauhofes Kalbe erfolgt. Der Tresor war leer und offen und zuvor offenbar aufgebrochen worden. Bisher konnte er keiner Straftat zugeordnet oder der Besitzer ermittelt werden. Hinweise an 03901/84 80.