Miesterhorst/Taterberg  l Ein Unfall mit Sachschaden an zwei Fahrzeugen im fünfstelligen Bereich hat sich auf der B 188 zwischen Taterberg und Miesterhorst (Altmarkkreis Salzwedel) ereignet, teilte die Polizei mit. Dort war ein 40-Jähriger mit seinem VW Golf in einer Kolonne hinter einem landwirtschaftlichen Nutzfahrzeug unterwegs. Der VW-Fahrer setzte zum Überholen an, fuhr an zwei Pkw vorbei, als plötzlich ein Skoda ausscherte, um ebenfalls zu überholen. Beide Fahrzeuge stießen im seitlichen Bereich zusammen. Der VW kam nach links von der Fahrbahn ab und beschädigte dabei ein Verkehrszeichen und zwei Leitpfosten. Im Skoda wurde beim Zusammenstoß der Airbag auf der Fahrerseite ausgelöst. Dessen Fahrer (39) habe über Nackenschmerzen geklagt und wurde ins Gardelegener Altmark-Klinikum gebracht. Der VW-Fahrer blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.