Kinder protestieren

Weshalb Kinder in Brunau nicht auf dem Spielplatz spielen können

„Wir wollen endlich unseren Spielplatz zurück!“ – mit einem Transparent machen Kinder aus Brunau darauf aufmerksam, dass sie auf dem Spielplatz wieder spielen möchten. Wegen einer angrenzenden Baustelle ist dies bereits seit Monaten nicht mehr möglich. Wie reagiert die Stadt?

Von Doreen Schulze 03.08.2022, 07:00
Wegen der Baumaßnahme in der Grundschule Brunau musste für die Bauzeit auch der angrenzende Spielplatz  gesperrt werden.  Die Kinder des Ortes fordern nun ihren Spielplatz für sich zurück. Sie möchten dort wieder spielen.
Wegen der Baumaßnahme in der Grundschule Brunau musste für die Bauzeit auch der angrenzende Spielplatz gesperrt werden. Die Kinder des Ortes fordern nun ihren Spielplatz für sich zurück. Sie möchten dort wieder spielen. Foto: Fricke

Brunau - Joris, Lynn, Hugo, Hannah, Antonia, Ella und viele weitere Kinder aus Brunau haben es satt. Sie möchten wieder auf dem Spielplatz in ihrem Ort spielen. Doch das geht im Moment nicht. Mit einem Transparent machen sie ihrem Unmut Luft.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Aktionsabo

Volksstimme+ 1 Jahr für nur einmalig 59 € statt 119,52€.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.