1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Gardelegen
  6. >
  7. Erste Stipendiaten eingetroffen: Wintercampus der Künstlerstadt Kalbe: Literatur, Malerei und mehr

Erste Stipendiaten eingetroffen Wintercampus der Künstlerstadt Kalbe: Literatur, Malerei und mehr

In Kalbe geht es wieder international zu. Stipendiaten unterschiedlicher Nationalitäten sind bis 24. März beim Künstlerstadt-Wintercampus aktiv.

Von Cornelia Kaiser 29.02.2024, 07:30
Noch etwas zurückhaltend stellten die ersten Stipendiaten sich und ihre geplanten Kunstprojekte in der Galerie "Die 8" vor.
Noch etwas zurückhaltend stellten die ersten Stipendiaten sich und ihre geplanten Kunstprojekte in der Galerie "Die 8" vor. Foto: Cornelia Kaiser

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Kalbe - Sie kommen aus China, Armenien, Großbritannien, der Ukraine und aus Deutschland. Und sie wollen in den kommenden Wochen in Kalbe leben und künstlerisch arbeiten: die Stipendiaten des zehnten Wintercampus’, der am Dienstagabend im Beisein von Landrat Steve Kanitz, Einheitsgemeinde-Bürgermeister Andreas Pietsch und Ortsbürgermeister Heiko Gabriel in der Kalbenser Galerie „Die 8“ eröffnet worden ist.