1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Genthin
  6. >
  7. Bessere Technik für Brandschützer: Brettiner Feuerwehr mit neuem Mannschaftswagen

Bessere Technik für BrandschützerBrettiner Feuerwehr mit neuem Mannschaftswagen

Zwei Anlässe führten die Brettiner Feuerwehrleute am Sonntag zusammen.

Von Simone Pötschke 05.02.2024, 16:07
Vize-Stadtwehrleiter Dirk Bothur (l.) überreicht den  Fahrzeugschlüssel an Wehrleiter Dirk Ludwig.
Vize-Stadtwehrleiter Dirk Bothur (l.) überreicht den Fahrzeugschlüssel an Wehrleiter Dirk Ludwig. Foto: Feuerwehr

Jerichow/Brettin - Der Grund dessen sei allerdings kein Einsatz gewesen, berichtet Patrick Hegewald, Jerichows Stadtwehrleiter.

So gab es für die Brettiner Feuerwehr gleich zweifachen Grund, sich an einem Sonntag zusammenzufinden.

Zum einen konnten sich die Feuerwehrleute von ihrem 31 Jahre alten Ford Transit verabschieden und einen neuen Mannschaftstransportwagen (MTW) übernehmen. Dirk Bothur, stellvertretender Stadtwehrleiter, überreichte dem Ortswehrleiter Dirk Ludwig symbolisch den Fahrzeugschlüssel. Das gebrauchte Fahrzeug war durch das Genthiner Renault-Autohaus Schmidt um- und ausgebaut worden. Für die Beklebung zeichnete Oliver Fleischer verantwortlich. Die Kommune investierte in die Anschaffung des MTW einen fünfstelligen Euro-Betrag. Der alte Ford kann damit in den Ruhestand gehen, steht aber aktuell noch einer anderen Ortsfeuerwehr als Ersatz zur Verfügung.

Mit der Übergabe des neuen MTW konnten die Brettiner Feuerwehrleute zugleich auch neue Fleecejacken in Empfang nehmen.

Als bequeme und praktische Ergänzung zur offiziellen Dienstbekleidung werden solche Fleecejacken sehr geschätzt.

Finanziert wurde deren Anschaffung durch den Förderverein der Feuerwehr Brettin. Der Geldbetrag konnte aus Erlösen etlicher Veranstaltungen, unter anderem aus dem Lichterfest, aufgebracht werden.