Genthin (vs) l Auf fünf Jugendliche traf eine Polizeistreife am Freitagabend am Elbe-Havel-Kanal in Genthin. Bei einer Person aus der Gruppe wurden Betäubungsmittel gefunden und ein Strafverfahren eingeleitet.

Die jungen Leute wurden von den Beamten über das bestehende Kontaktverbot aufgrund der Corona-Prävention aufgeklärt und nach Hause geschickt.