Altenplathow l Ein Feuer in einem Dachstuhl eines Wohnhauses in Altenplathow hat am Montagabend einen Feueralarm ausgelöst. Nach einer halben Stunde hatten die Feuerwehren aus Altenplathow, Genthin, Mützel und Brettin den Brand im Griff und gelöscht.

Bei dem Vorfall wurde nach Volksstimme-Informationen niemand verletzt. Zur Brandursache und zur Schadenshöhe werden erst am Dienstag Informationen erwartet. 

Etwa 40 Kameraden waren zum Einsatz ausgerückt. Er war um 18 Uhr ausgelöst worden.