Genthin (vs) l Weil er von der Sonne geblendet worden war, hatte ein Motorradfahrer auf der Gröblerstraße in Richtung Tangente, in Höhe der Bushaltestelle, einen Fußgänger übersehen. Der Unfall ereignete sich am Abend des 20. April. Wie die Polizei berichtete, wollte der Mann, sein Fahrrad schiebend, die Straße überqueren. Es kam zum Zusammenstoß.

Der Motorradfahrer kam ohne Verletzungen davon, der Fußgänger hingegen wurde schwer verletzt ins Helios Klinikum nach Burg gebracht. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit und wurde in Eigenregie abtransportiert. Der Schwerverletzte gab gegenüber der Polizei an, Alkohol getrunken zu haben. Die Beamten ordneten einen Bluttest an.