1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Genthin
  6. >
  7. Krankheitswelle: Warum die Corona-Zahlen im Jerichower Land nur die Spitze des Eisbergs sind

KrankheitswelleWarum die Corona-Zahlen im Jerichower Land nur die Spitze des Eisbergs sind

Landkreisverwaltung sieht trotz steigender Zahlen keine besondere Corona-Lage im Jerichower Land. Virologen sagen aber einen heftigen Corona-Winter voraus.

Von Susanne Christmann und Thomas Schäfer 03.12.2023, 17:28
Noch nicht wieder Pflicht: das Tragen einer FFP-2-Maske.
Noch nicht wieder Pflicht: das Tragen einer FFP-2-Maske. Swen Pförtner/dpa/dpa-tmn

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Genthin/Burg/Gommern. - Seit Wochen nehmen die Infektionen mit dem Corona-Virus wieder zu, besonders in Sachsen-Anhalt und hier wiederum steht der Landkreis Jerichower Land an der Spitze. Corona kehrt mit Wucht zurück, scheinen diese Zahlen zu sagen. Wie bedrohlich ist diese Entwicklung? Was sagen der Landkreis, Kliniken, Ärzte und Apotheken dazu?