Halberstadt (vs) l Rücksichtslos wüteten in der Nacht zum Sonnabend Einbrecher im Vereinshaus in der Juri-Gagarin-Straße 19 Halberstadts. Wie ein Sprecher des Polizeireviers Harz mitteilte, waren bislang unbekannte Täter in den Gebäudekomplex eingebrochen, in dem mehrere Vereine, ein Frauenzentrum und ein Hort untergebracht sind. Die Täter nutzten laut Polizei eine Leiter, um in ein Fenster in der oberen Etage zu gelangen.

Spuren gesichert

Im Gebäude selbst gelangten die Einbrecher durch das Eintreten der Türen in die einzelnen Räume. Hier wühlten sie nicht nur in Schränke und Schbladen, sondern hinterließen eine Spur der Verwüstung. Eine genaue Aufstellung der entwendeten Gegenstände lag bis Sonntagnachmittag noch nicht vor. Beamte der Kriminalpolizei haben im Gebäude Spuren gesichert, so der Polizeisprecher.