Quedlinburg (vs) l Bei einem Wohnungsbrand in Quedlinburg kam am Sonntagabend ein Mann ums Leben. Wie die Polizei am Montag mitteilt, handelt es sich um einen 58-jährigen Mieter des Mehrfamilienhauses in der Erlenstraße, dass am frühen Abend aus bislang ungeklärter Ursache in Brand geraten war.

Der Mann lag beim Eintreffen der Feuerwehr leblos am Boden, der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Die 13 anderen Mieter hatten das Gebäude zuvor verlassen. Die Ermittlungen dauern an.