Halberstadt/Ballenstedt (vs) l Die Corona-Pandemie hat im Landkreis Harz ein sechstes Todesopfer gefordert. Wie ein Sprecher im Halberstädter Landratsamt mitteilte, ist am Sonntag, 27. September, ein 82-jähriger Mann mit einer Covid-19-Erkrankung in der Lungenklinik Ballenstedt verstorben.

Mit Stand, Montag, 28. September, hat das Gesundheitsamt der Kreisverwaltung zudem einen weiteren Coronafall gemeldet. Die betroffene Person zeigte nach einem Inlandsurlaub Symptome, der daraufhin veranlasste Test war positiv.

Für den Harzkreis sind bislang insgesamt 284 Coronainfektionen gemeldet. In häuslicher Quarantäne befinden sich aktuell 77 Personen.