Osterwieck (dpa) l Unbekannte haben bei einem Einbruch in einen Solarpark im Landkreis Harz einen Schaden von rund 130.000 Euro verursacht.

Nach ersten Erkenntnissen schnitten sie zwischen Freitagmorgen (7. August) und Samstagmorgen im Osterwiecker Ortsteil Deersheim einen Metallzaun auf und demontierten insgesamt 43 sogenannte Wechselrichter, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Anschließend machten sie sich mit den Geräten davon, die zur Stromumwandlung notwendig sind. Die Polizei sucht nun Zeugen.