Ehrung der Schlanstedter Majestäten - auch ohne Publikum

Schützengesellschaft stellt seine Könige vor

Den Titel Schützenkönig 2020 trägt Manfred Groß.
Den Titel Schützenkönig 2020 trägt Manfred Groß. Fotos (5): Jürgen Pott

Schlanstedt - rad

„Auch 2021 wird es in Schlanstedt kein Schützenfest geben“, bedauert Jürgen Pott vom Vorstand der Schützengesellschaft Schlanstedt. Als Grund nennt er die immer noch gegenwärtige Pandemie, die ein unbeschwertes Beisammensein im Rahmen eines Schützenfestes unmöglich macht. Damit wird es im Ratsgarten von Schlanstedt auch in diesem Sommer wieder still bleiben.

„Dennoch hat sich der Vorstand unserer Schützengesellschaft darauf verständigt, im August ein Kaiser- und Königsschießen auszurichten und möchte die Vereinsmitglieder sowie alle in Schlanstedt wohnenden Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen einladen, sich zu beteiligen“, so Pott weiter.

Bevor aber nun die neuen Schlanstedter Majestäten ausgeschossen und gekrönt werden, haben die Schützen unbedingt noch eine wichtige Sache nachzuholen, denn auch 2020 hat es ein Königsschießen abseits der breiten Öffentlichkeit und unter Corona-Bedingungen gegeben. „Wir haben intern unsere Majestäten des Vorjahres gekürt und - in aller Vorsicht - auch gefeiert“, so Jürgen Pott. Mehr sei aufgrund der Corona-Beschränkungen auch 2020 nicht drin gewesen.

Hier nun die amtierenden Majestäten von Schlanstedt: Schützenkönig Manfred Groß, Schützenkönigin Nicole Doerks, Volkskönig Martin Engelmann, Volkskönigin Carmen Ahrens und Jugendkönig Constantin  Haustein. Schon bald aber müssen sie ihre Schützenketten weiterreichen, die Schützenscheiben an den Wohnhäusern aber werden auch weiterhin vom Erfolg berichten.

Für das Königsschießen 2021 sind folgende Schießzeiten festgelegt worden: Freitag, 6. August, 17 bis 20 Uhr, Sonntag, 8. August, 10 bis 12 Uhr, Dienstag, 10., Mittwoch 11. und Donnerstag, 12. August, jeweils 17 bis 20 Uhr. Am Donnerstag, 12. , und Freitag, 13. August, erfolgt die Auswertung der Schießergebnisse, bei eventueller Punktgleichheit wird es am Freitagabend noch zu einem Stechenschießen kommen. Je Serie gilt: drei Schuss Probe und fünf Schuss Wertung (Startgeld Pro Serie: drei Euro). Vereinsmitglieder können maximal drei Serien schießen, alle anderen beliebig viele.

Der Kinderkönig (bis 13 Jahre) wird am Sonntag, 8. August, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr im Schützenhaus ausgeschossen, die Jungen und Mädchen schießen mit der Armbrust auf einen Adler.

Die Proklamation der neuen Majestäten ist für Sonnabend, 14. August, um 16 Uhr am Schießstand vorgesehen. Eingeladen sind alle Wettbewerbsteilnehmer. Im Anschluss ist eine gemütliche Runde bei Getränken und Gegrilltem geplant.

Vorab treffen sich die Vereinsmitglieder bereits um 14.30 Uhr im Schützenheim zur Vollversammlung. Die Mitglieder sind gebeten, in ihrer Schützentracht zu erscheinen.

Nicole Doerks trägt den Titel Schützenkönigin 2020.
Nicole Doerks trägt den Titel Schützenkönigin 2020.
Pott
Martin Engelmann ist der Schlanstedter Volkskönig 2020.
Martin Engelmann ist der Schlanstedter Volkskönig 2020.
Pott
Carmen Ahrens ist die Volkskönigin der Schlanstedter Schützen.
Carmen Ahrens ist die Volkskönigin der Schlanstedter Schützen.
Jürgen Pott
Talentierter Nachwuchs: Jugendkönig Constantin Haustein.
Talentierter Nachwuchs: Jugendkönig Constantin Haustein.
Adelsberger