Landtagswahl

Ameos-Chefarzt Motschmann kandidiert für die AfD in Haldensleben

Kurz vor Fristende hat die AfD in Haldensleben einen neuen Kandidaten für die Landtagswahl nominiert.

Markus Motschmann will für die AfD in den Landtag. Foto: Ameos

Haldensleben (wb). Die AfD im Wahlkreis Haldensleben hat ihren Kandidaten für die Landtagswahlen im Juni ausgewechselt. Statt ihres Kreisvorsitzenden Steffen Schroeder schickt die AfD nun den Chefarzt am Ameos-Klinikum Dr. Markus Motschmann ins Rennen. Wie aus Afd-Kreisen verlautet, ist die Nominierung Schroeders angefochten worden und hat auch das Landesschiedsgericht der Partei beschäftigt. Schroeder wollte sich zu den Gründen nicht äußern.

Nominierungsfrist abgelaufen

Die Frist für die Nominierung der Kandidaten ist am Montag19. April, um 18 Uhr abgelaufen. Am Dienstag, 20. April, tagt im Haldensleber Landratsamt der Wahlausschuss und entscheidet über die Zulassung der Kandidaten für die Landtragswahl am 6. Juni.