Haldensleben (vs) l Im Landkreis Börde bleibt die Zahl der Corona-Infektionen stabil bei über zehn Betroffenen. Drei weitere Personen haben sich mit Covid-19 infiziert, teilte die Kreisverwaltung am Freitag (31. Juli) mit. Damit gibt es aktuell zwölf Infizierte in der Region.

Alle drei aktuell Betroffenen sind Frauen, heißt es in der Pressemitteilung. Damit erhöht sich die Gesamtzahl der laborbestätigten Coronafälle im Landkreis Börde auf 183. Mittlerweile gelten 158 Menschen als genesen und sind aus der Quarantäne entlassen. 13 Menschen starben in Verbindung mit Covid-19.