Haldensleben (vs) l Das Gesundheitsamt des Landkreises Börde meldet 68 neue Corona-Infektionen im Bördekreis seit Freitag. (Stand: 23. November, 13 Uhr) In diesem Zeitraum von Freitag (20. November), über das Wochende sowie heute gibt es zudem 104 weitere Personen, die als genesen gelten.

Außerdem ist eine weitere Person im Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorben. Nähere Informationen zu der verstorbenen Person machte das Gesundheitsamt nicht.

Damit steigt die Zahl der laborbesätigten Corona-Fälle im Landkreis Börde auf 799. Davon gelten 619 als genesen. 16 Personen sind im Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorben. Somit gibt es aktuell 164 infizierte Personen im Bördekreis.