Imkerei

Die Haldensleber Stadtwerke sind stolz auf ihren eigenen Honig

Stadtwerke liefern ihren Kunden in der Regel Gas und Strom. Die Haldensleber Stadtwerke jedoch machen neuerdings in Honig - und das ziemlich erfolgreich.

Von Julia Schneider 24.11.2022, 00:58
Imker Alexander Bonstedt (v.l.), Franziska Lüder von den Stadtwerken, Automaten-Besitzer Max Flüchten und Antje Streck von den Stadtwerken präsentieren stolz den Stadtwerke-Honig.
Imker Alexander Bonstedt (v.l.), Franziska Lüder von den Stadtwerken, Automaten-Besitzer Max Flüchten und Antje Streck von den Stadtwerken präsentieren stolz den Stadtwerke-Honig. Foto: Julia Schneider

Haldensleben - Eine sogenannte Gasübernahmestation der Haldensleber Stadtwerke liegt an der B71 – genau vor dem Firmenareal von Hermes Fulfilment und neben Sockenkauf 24. „Wir hatten daneben eine Brachfläche von rund 4500 Quadratmetern und haben überlegt, was wir damit anfangen können – auch im Sinne von Nachhaltigkeit und Umweltschutz“, erzählt Antje Streck, Pressesprecherin der Haldensleber Stadtwerke.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.