Weferlingen l „Happy Birthday to you“ klang es vielstimmig durch den Saal des Hauses der Generationen und Vereine in Weferlingen. Fadi Barazi aus Syrien, der an diesem Tag 28 Jahre alt wurde, erhielt ein vielstimmiges Geburtstagsständchen. Der Verein ZusammenLebenWeferlingen hatte die Bewohner der Gemeinschaftsunterkunft und die Einheimischen zu einem Fest eingeladen, das nicht nur Weihnachtliches, sondern Lieder und Tänze aus mehreren Kulturen präsentierte.

Wie wichtig das gegenseitige Kennenlernen für ein friedliches Zusammenleben sei, betonte der Vereinsvorsitzende Martin Krems-Möbbeck. Weferlingen sei ein gutes Beispiel in Deutschland und Europa, wie das Zusammenleben funktioniere, ergänzte Ortsbürgermeister Hans-Werner Kraul. Und Pfarrer Thomas Vesterling zitierte „Liebe deinen Nächsten wie dich selbst“ aus der Bibel. Das gelte für die Nachbarn, für Fremde, für Flüchtlinge aus einem anderen Land.

Fadi Barazi empfindet das offensichtlich so, denn der junge Mann erklärte nach den Geburtstagsglückwünschen, dass die Menschen ihn hier sehr herzlich und nett aufgenommen hätten. Das sei fast wie zu Hause in Syrien.