EIL

Adventsmarkt

In Wedringen zeigen sich Weihnachtsmann und sein Engel mobil

Statt des traditionellen Adventsmarktes ist in Wedringen am Sonnabend ein mobiler Weihnachtsmarkt veranstaltet worden. Mit ihrer Tour durch den Ort haben die Veranstalter die kleinen und großen Wedringer überrascht.

Von Jens Kusian 05.12.2021, 13:45
Ein mobiler Weihnachtsmarkt hat am Sonnabend die Wedringer vor ihren Haustüren überrascht.
Ein mobiler Weihnachtsmarkt hat am Sonnabend die Wedringer vor ihren Haustüren überrascht. Foto: Thomas Lein

Wedringen - Statt eines Adventsmarktes rollte in diesem Jahr ein mobiler Adventsmarkt durch Wedringen. Sechs Stunden lang waren Ortsbürgermeister André Wiklinski als Engel und sein Stellvertreter Michael Englerth am Sonnabend mit vielen Helfern im Ort unterwegs. Mit einem Gottesdienst, zu dem auch der Vahldorfer Kirchenchor auftrat, startete die Runde durchs Dorf.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.