Dolle/Lüderitz l Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Freitagabend im Bördekreis, nördlich von Magdeburg, gekommen. Nach ersten Informationen ereignete sich der schwere Unfall gegen 16.40 Uhr auf der Bundesstraße 189 zwischen Dolle und Lüderitz.

Ein BMW mit französischen Kennzeichen befuhr die B189 in Richtung Magdeburg. An einer Kuppe sollen der Fahrer und ein Lieferwagen gleichzeitig einen Lkw überholt haben. Danach ist der Ablauf unklar - fest steht nur, dass alle drei Fahrzeuge miteinander kollidierten.

Der BMW schleuderte gegen einen Baum. Dessen Insassen wurden eingeklemmt. Der Fahrer wurde so schwer verletzt, dass die Rettungskräfte nur noch seinen Tod feststellen konnten. Zwei weitere Insassen kamen mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Auch die Fahrerin des Lieferwagens wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Die Bundesstraße musste für mehrere Stunden vollgesperrt werden. Wahrscheinlich ziehen sich die Unfallaufnahme und die Bergung der Fahrzeuge noch bis Mitternacht hin.