Flechtingen l Bei einem schweren Verkehrsunfall am Ortsrand von Flechtingen (Landkreis Börde) wurden am späten Donnerstagnachmittag (16. April) zwei Personen verletzt. Nach ersten Angaben der Polizei war der Fahrer eines VW Golf aus Hilgesdorf kommend in Richtung Flechtingen unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache hinter einer Kurve nach links von der Fahrbahn abkam.

Das Fahrzeug schleuderte durch einen Straßengraben und krachte in eine Baumgruppe. Dabei entstand am Pkw Totalschaden. Neben dem Autofahrer wurde auch die Beifahrerin leicht verletzt. Wegen der Rettungs- und Bergungsarbeiten kam es zu Behinderungen auf der viel befahrenen Umgehungsstraße. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.