EIL

Stadtentwicklung

Warum in Haldensleben seltener gemäht wird

In Haldensleben wird seltener gemäht. Das bleibt von den Bürgern nicht unbemerkt. Die Akzeptanz für die vermeidliche Unordnung ist nicht sehr groß, obwohl die Stadt, nicht nur, aber auch deswegen, ausgezeichnet wurde. Doch warum wird überhaupt seltener gemäht? Und welche Bereiche sind davon betroffen?

Von Kaya Krahn 08.07.2022, 17:00
Blühwiese am Rolandgarten in Haldensleben. Die Stadt wurde für ihr Engagement zum Thema Naturschutz ausgezeichnet.
Blühwiese am Rolandgarten in Haldensleben. Die Stadt wurde für ihr Engagement zum Thema Naturschutz ausgezeichnet. Foto: Stadt Haldensleben

Haldensleben - Naturschutz finden erst einmal die meisten Menschen gut. Zumindest bis zu dem Punkt, an dem sie mitbekommen, was das konkret für ihre Stadt – also Haldensleben – heißt. Nämlich zum Beispiel, dass seltener gemäht wird.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.