Havelberg l Glück bei einem Gewinnspiel der Firma Deichmann im Internet hatte Juniorentrainer Dennie Lindholz vom FSV Havelberg. „Dabei war ein Trikotsatz zu gewinnen“, berichtete er. Im März dieses Jahres hatte er sich dafür angemeldet, „am vergangenen Freitag kam dann die freudige Nachricht, dass ich gewonnen habe und der Trikotsatz, mit dem 15 Spieler ausgestattet werden können, in Stendal zur Abholung bereit liegt“.

Dennie Lindholz, der die C-Junioren der Spielgemeinschaft FSV Havelberg/TuS Sandau trainiert, entschied, dass die neue blau-weiße Spielbekleidung aufgrund der einheitlichen Konfektionsgröße S nicht mehr seiner Mannschaft, sondern der jüngeren D-Junioren-Vertretung des FSV Havelberg – beide Teams sind in der Kreisliga aktiv – zugute kommen soll, die sie auch gut gebrauchen kann. Bereits am Sonntag, vor der Punktspielpartie der C-Junioren, erfolgte in Sandau die Übergabe an den D-Junioren-Trainer Guido Bathge (links). Sie wurde vom Vorsitzenden des FSV Havelberg, Toni Leppin  auf dem Foto 2. von links), vorgenommen. Max Boldt und Leon Wolf von den C-Junioren (auf dem Foto von rechts) hatten sich dazu gesellt.