Klietz/Rathenow l „Das ist hier alles so optimal für uns, dass wir mit Sicherheit auch in den nächsten Jahre Gäste im Klietzer Schullandheim sein werden“, lobte Stefan Gäde, verantwortlicher Trainer der C-Junioren von Optik Rathenow, die Unterbringung und Betreuung in dem Haus in der Seegemeinde in den höchsten Tönen. Vor allem aus diesem Grund sei er mit seinen Fußballjungs mittlerweile das fünfte Jahr in Folge zum Trainingslager nach Klietz gekommen. Zuerst mit der E-Jugend, dann mit der D-Jugend und nun für drei Tage mit der C-Jugend. „Immer mit der gleichen Truppe“, erklärt er, „denn wenn die Jungs in eine andere Altersklasse wechseln, dann gehe ich auch als Trainer mit.“

Vorbereitung auf die Rückrunde

Das Trainingslager in Klietz, das immer im ersten Quartal eines Jahres ausgetragen wird, dient stets der Vorbereitung auf den Beginn der Punktspiel-Rückrunde. Den Auftakt für die C-Junioren von Optik Rathenow wird es am dritten Märzwochenende geben. Sie spielen derzeit in der 1. Kreisklasse und haben sich hier mittlerweile einen so großen Vorsprung vor der Konkurrenz herausgeschossen, „dass ich mir sicher bin, dass wir in der nächsten Saison in der Havelland-Liga kräftig mitmischen werden“, so Stefan Gäde. Diese Spielklasse im Land Brandenburg ist vergleichbar mit der Landesliga in Sachsen-Anhalt.

Pokal-Viertelfinale erreicht

Vom Trainingslager aus musste die Mannschaft allerdings noch einmal zurück nach Rathenow fahren – zum Pokalspiel gegen den SV Glindow. Sie ging als 5:2-Sieger vom Platz und steht damit nun im Viertelfinale des Wettbewerbs.

Beste Bedingungen in Klietz

Mit 18 Jungs, davon vier noch im D-Jugend-Alter, und drei Trainern – neben Stefan Gäde gehören noch Danny Balzer und Jarno Dombrowski dazu – wurde das Schullandheim für die drei Tage bezogen. „Ich habe hier mit großer Freude festgestellt, dass die Bedingungen für den Sport in Klietz immer besser werden“, spricht Stefan Gäde unter anderem die frisch sanierte Sporthalle des Ortes an. Für den Monat Juli kündigt er ein weiteres Trainingslager in Klietz an: für die D-Jugend von Optik Rathenow.