Glöwen (vs) l Tragischer Verkehrsunfall am Mittwochabend (3. Februar) auf der B 107 in Glöwen. Aus bisher ungeklärter Ursache ist gegen 20.15 Uhr ein Pkw Peugeot, aus Richtung Havelberg kommend, am Ortseingang Glöwen von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt, berichtet die Polizei des Landes Brandenburg. Der Aufprall war so heftig, dass der Motorblock aus dem Fahrzeug herausgerissen wurde. Der 37-jährige Fahrer aus der Prignitz erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen.

Bis Mitternacht gesperrt

Durch die Polizei wurden die Angehörigen informiert. Zur Beweissicherung wurde der Peugeot sichergestellt. Die Straße war bis Mitternacht voll gesperrt. Der Gesamtschaden, so die Polizei, beläuft sich auf etwa 5000 Euro.