1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Havelberg
  6. >
  7. Kunst: Vehlgast bei Havelberg: Der Schautanz ist ihr Leben

KunstVehlgast bei Havelberg: Der Schautanz ist ihr Leben

Juschka Weigel aus einem Dorf bei Havelberg hat schon mit vier Jahren zu Hause vor dem Spiegel den Tanz geübt. Als Bühnentänzerin hat sie die ganze Welt gesehen.

Von Dieter Haase 06.12.2023, 15:30
Juschka Weigel bei einer Übung mit einem Tanzschüler. Sie engagiert sich aber auch aktiv bei der Verwirklichung von Projekten für das Dorf. So soll es 2024 mit dem Backofenprojekt für Vehlgast weitergehen.
Juschka Weigel bei einer Übung mit einem Tanzschüler. Sie engagiert sich aber auch aktiv bei der Verwirklichung von Projekten für das Dorf. So soll es 2024 mit dem Backofenprojekt für Vehlgast weitergehen. Foto: Dieter Haase

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Havelberg/Vehlgast. - In dem „sehr hübsch gelegenen und ruhigen Ort mit seinen knapp 60 Häusern fühle ich mich sehr wohl“, sagt Juschka Weigel über Vehlgast. Sie lebt seit neun Jahren in dem Haveldorf und leitet dort den Verein „Flusskultur“. Mit diesem Verein hat sie sich in dem kleinen Ort und über dessen Grenzen hinaus bis nach Berlin einen guten Ruf erworben. Vor allem, was die darstellende Tanzkunst betrifft, die sie hier, aber auch in Berlin und Havelberg, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen beibringt.