Kunrau l Nachdem es am Donnerstagabend in der Siedlung in Kunrau zu einer Auseinandersetzung gekommen war, hat ein 44-Jähriger Anzeige erstattet. Wie der Geschädigte gegenüber der Polizei angab, saß er zum Tatzeitpunkt in seinem Auto, als ein Pkw vorfuhr. Dann soll ein 24-Jähriger seine Fahrertür aufgerissen und mehrfach mit dem Fuß nach ihm getreten haben. Das Opfer trug augenscheinlich leichte Schwellungen im Gesicht davon, wollte aber nicht, dass ein Rettungswagen geordert wird. Als der 44-Jährige selbst aus dem Auto stieg, flüchtete der Angreifer zurück in den Pkw, das dann wegfuhr. In diesem Fahrzeug, so teilte die Polizei weiter mit, sollen sich vier Personen befunden haben.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich im Polizeirevier Altmarkkreis Salzwedel zu melden, Telefon 03901/84 80.