Klötze l Gegen eine Laterne ist ein Bus am frühen Mittwochmorgen in Klötze geprallt. Ereignet hat sich der Zusammenstoß, als der 67-jährige Fahrer in den örtlichen Busbahnhof einbog. Aufgrund von Straßenglätte stieß er dabei mit der linken vorderen Fahrzeugseite gegen die Laterne.

Der Schaden am Bus beträgt rund 3000 Euro, der an der Laterne 200 Euro. Fahrgäste befanden sich zum Zeitpunkt des Unfalls nicht im Bus, berichtete die Polizei.