Steimke l Zu einem Einsatz rückten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Steimke am Sonnabendmorgen aus. Die Alarmierung erfolgte, nachdem eine Brandmeldeanlage in einem Mehrfamilienhaus im Ort ausgelöst hatte.

Wie die Polizei berichtet, öffneten die Brandbekämpfer vor Ort die Tür zu einer Wohnung. Sie weckten den Mieter und brachten ihn ins Freie. Schließlich wurden Pizzareste als Ursache für die Rauchentwicklung entdeckt. Diese waren nicht mehr zu genießen, heißt es augenzwinkernd im Polizeibericht. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr sei Schlimmeres verhindert worden. Beschädigt wurde die Tür.