Klötze l Großes Glück hatte eine 82-jährige Dame am Montag in Klötze. Sie war in der Breiten Straße mit ihrem motorisierten Krankenfahrstuhl unterwegs, als es zu einem Unfall kam. Gegen 15 Uhr fuhr dort eine 62-Jährige mit einem Ford Fiesta in Richtung Gardelegener Straße. Beim Passieren des Fußgängerüberweges übersah sie jedoch den Krankenfahrstuhl. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem niemand verletzt wurde.

Der Schaden wird auf 1300 Euro geschätzt. Die Polizei spricht von einem Schutzengel, den die alte Dame gehabt haben muss.