EIL

Zu hohe Auflagen für Veranstalter

Weihnachtsmärkte in Apenburg und Beetzendorf erneut abgesagt

Die Adventszeit hat begonnen, doch auf Weihnachtsmärkte müssen die Menschen in der Verbandsgemeinde Beetzendorf-Diesdorf auch in diesem Jahr verzichten. Nach Diesdorf und Dähre haben auch Beetzendorf und Apenburg ihre Veranstaltungen coronabedingt abgesagt.

Von Walter Mogk 29.11.2021, 05:00
Den Weihnachtsmarkt an der Beetzendorfer Marienkirche (Foto aus 2019) wird es auch in diesem Jahr nicht geben. Die Corona-Auflagen sind für den Verein der Heimatfreunde nicht umsetzbar.
Den Weihnachtsmarkt an der Beetzendorfer Marienkirche (Foto aus 2019) wird es auch in diesem Jahr nicht geben. Die Corona-Auflagen sind für den Verein der Heimatfreunde nicht umsetzbar. Foto: Walter Mogk

Beetzendorf/Apenburg - „Apenburger Weihnachtsmarkt, der vertreibt die Zeit“, tönte es bis 2019 aus den Kehlen der Grundschüler, die ebenso wie die Kita-Kinder und die inzwischen aufgelöste Liedertafel das adventliche Treiben zwischen Dorfplatz und Schulenburgschem Hof mit ihrem Programm eröffneten. Doch auf diesen beliebten Zeitvertreib zwischen Glühwein- und Bratwurstständen, der Knusperhäuschen-Tombola und der abendlichen Geschichte im Adventshaus müssen die Apenburger und ihre Gäste auch in diesem Jahr verzichten.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.