Magdeburg l Laut Polizei für der Autofahrer (83) rückwärts aus seiner Grundstücksausfahrt an der Victor-Jara-Straße, um zu wenden. Seine Frau (78) stand außerhalb des Fahrzeuges und wollte ihren Mann vor einem herannahenden Auto warnen, das gerade in die Victor-Jara-Straße einbog. Dabei betrat die 78-Jährige die Fahrbahn und wurde von dem rückwärtsfahrenden Auto erfasst. Die Frau schlug auf die Heckscheibe, verlor das Gleichgewicht und stürzte zu Boden. Aufgrund ihrer Verletzungen musste die Rentnerin stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden.