Magdeburg l Mehrere Zehntausend Euro beträgt der Schaden an einem Ford Mustang. Der Oldtimer ist in der Nacht zum 8. August 2019 in Magdeburg in der Goethestraße abgebrannt. Die Polizei sicherte Spuren, die nach erstem Augenschein auf Brandstiftung deuten könnten, erklärte ein Polizeisprecher gegenüber der Volksstimme.

Der Brand wurde gegen 3.15 Uhr bemerkt, die Feuerwehr verhinderte ein Übergreifen der Flammen auf andere Autos. Die Polizei sicherte den Ford Mustang und ließ ihn auf einen Hof abschleppen. Dort soll der Oldtimer am Donnerstagmorgen von Kriminaltechnikern weiter auf Spuren untersucht werden, um so die genaue Brandursache zu ermitteln.

Die Polizei schätzt den Schaden auf mehrere Zehntausend Euro, die Feuerwehr geht von einem Brandschaden von etwa 25.000 Euro aus.

Bilder