Magdeburg l 1700 kostenlose Schnelltests sollen ab Freitag in Magdeburg auf dem Alten Markt angeboten werden. Doch wer darf diesen überhaupt in Anspruch nehmen? Und wo muss man sich dafür anmelden? Noch sind nicht alle Fragen beantwortet. Das soll sich am Mittwoch, 16. Dezember, bei einer Pressekonferenz mit Oberbürgermeister Lutz Trümper ändern.

Auf dieser will er über die aktuelle Corona-Lage in Magdeburg informieren. Dann werden auch die Gratis-Schnelltests ein Thema sein, ebenso der Lockdown, der seit Mittwoch nun bundesweit gilt. Davon betroffen sind auch die Buden an der Lichterwelt in Magdeburg. Sie bleiben vorerst geschlossen und wurden am Dienstagabend bereits abgebaut.

In einem Liveticker berichten wir direkt von der Pressekonferenz. Los geht es um 13 Uhr.